Als alte Hansestadt hat Attendorn eine lange, interessante Geschichte. Auch heute noch gibt es einiges zu entdecken.
Hier einige Fakten, die nicht jeder Attendorner kennt:
 
  • Zeitweilig war die Stadt so wohlhabend, dass sie selbst dem Kölner Erzbischof Kredite gewähren konnte.
  • Die Schützengesellschaft Attendorn 1222 führt ihre Ursprünge auf die Verleihung der Stadtrechte an die Stadt Attendorn im Jahre 1222 zurück.
  • Das in Arkaden geöffnete Erdgeschoss des Südsauerlandmuseums diente ehemals als Kaufhalle.
Das Sauerland schreibt! in Attendorn
Bestellen
Ältere Rezensionen
Kinder und Jugendliche aus dem Sauerland Das Sauerland schreibt! in Attendorn
 
Endlich ist es da, das Buch zu unserem Schreibwettbewerb!
Anfang 2012 wurde die Idee geboren: ein Schreibwettbewerb für alle Kinder und Jugendliche, die einzigen Vorgaben waren die Länge des Textes und in irgendeiner Weise sollte Attendorn vorkommen.
Wir träumten von vielen Einsendungen, von schönen, lustigen, spannenden Texten und davon, Kinder und Jugendliche aller Alters- und Schulstufen zu erreichen.
Was dann geschah, übertraf unsere kühnsten Erwartungen: fast 200 Texte wurden eingereicht und zwar in einer Qualität und Bandbreite, die uns begeistert hat.
Und so haben wir beschlossen, dass ein Buch draus werden soll.
14.90 € Das Buch gibt es nur in der Buchhandlung
Öffnungszeiten: Mo-Fr.: 9:00-18:00 Uhr  Sa: 9:00-14:00 Uhr