Wenn deine Welt zu klein ist...
 
Wer heute "Fantasy" sagt, meint in neun von zehn Fällen Tolkien und die vielen Autoren, die in seiner Nachfolge stehen, also Geschichten über den Kampf zwischen Gut und Böse in märchenhaften, erfundenen Welten. Was auf den ersten Blick sehr nach Schema klingt, wird in den Händen hochkarätiger Erzähler zu süchtig machendem Lesefutter. .
 
Übrigens sind wir gerade in diesem Bereich immer dankbar für Tipps von engagierten jungen Lesern (und deren Eltern). Gerne veröffentlichen wir hier auch eure Rezensionen.
Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell
Bestellen
Ältere Rezensionen
Neuere Rezensionen
George R. R. Martin Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell
 
Der gelungene Mix aus Romanze, Krimi und Fantasy lässt den Leser nicht mehr los.

Lord Stark, Herrscher über Winterfell, wird zur rechten Hand des Königs berufen. Er muss seine Heimat im Norden verlassen und in den Süden der sieben Königslande ziehen. Während seiner Abwesenheit überlässt er die Herrschaft seinem ältesten Sohn Robb, doch unter dessen Regentschaft zerfällt die große Familie und die einzelnen Familienmitglieder verstreuen sich über den ganzen Kontinent.
Derweil hat Lord Stark ganz andere Probleme: Der König beachtet seine neue rechte Hand garnicht und führt die sieben Königslande sehenden Auges ins Verderben.
Für alle "Herr der Ringe" Fans
Christian Viegener (Praktikant)
Öffnungszeiten: Mo-Fr.: 9:00-18:00 Uhr  Sa: 9:00-14:00 Uhr